Donnerstag, 28. Februar 2013

Wundervoller Industriechic


..viele Schrauben, Schubladen Beschläge und Nerven später,
 ist er nun fertig geworden.

Der antike  Apothekenschrank im Industriechic.


Ich muss immer wieder feststellen wie gut mir dieser Industriestil gefällt.

Schade nur,
 dass unser Häuschen zu klein ist um mich in diesem Stil 
so richtig auszutoben.
So habe ich nun eine Ecke im Laden eigens für diesen Stil 
geräumt und hier ist das Ergebnis.


 


... wie ihr sehen könnt habe ich so 
einiges gefunden was zu diese
Stil passt.






Alte Koffer, schöne Schuhleisten, französischer
Ventilator, antike Hutschachteln und meine geliebten
uralten Schnürstiefel passen hervorragend ins Bild.





....schon habe ich die vielen Arbeitsstunden 
vergessen und erfreue mich nun an meinen 
Indusstriestyle.




Sonntag, 24. Februar 2013

Zweckentfremdet


...wenn der Winter Einzug gehalten hat, kam diese
uralte Wärmeflasche früher gerade recht.


Ich kann von Glück reden dass wir ein wärmendes
Wasserbett haben, denn dieses Ding ist doch sehr
unpraktisch im Bett.


Also habe ich es kurzerhand in einen Kerzenhalter 
umfunktioniert und den Verschluss dekorativ
daneben gelegt.


Ein wunderschöner Hingucker hat doch auch etwas
Wärmendes :-))




Sonntag, 3. Februar 2013

Alte Hyazinthengläser


..einer meiner Leidenschaften, ist das Sammeln
 antiker Hyazinthengläser.
Mitlerweile sind es ca. 20 Stück in sämtlichen Formen und Farben.
Aber zur Zeit sind mir die klaren am Liebsten.

Gefunden habe ich die drei in Stockholm, Livorno und 
Amsterdam.
Ja, mit denen kommen gerade auch an diesen tristen Tagen
schöne Urlaubserinnerungen auf.
 
Jedes Jahr, um diese Jahreszeit, hole ich sie wieder aus dem Keller und 
dann wird's auf der Fensterbank getrieben :-))


Gerade zu den klaren Gläser sieht Zink, Glas und verwittertes Holz,
wie bei dieser Fußbank, besonders reizvoll aus.





Diese alte französische Uhr ist die Krönung.

Bis bald
Viola

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...