Mittwoch, 28. September 2011

Alte Möbel im neuen Gewand


Die ersten Möbel sind fertig, jaaa!!

Das Wetter hat es gut mit mir gemeint und ich habe viel weggeschafft.
Es war leider schon fast zu dunkel um gute Bilder zu machen hier also
gibt's heute nur ein paar Bilder.

Alter verzierter Wandspiegel

Altes belgisches Buffet

Buffetaufsatz

Wundervolle Chippendalevitrine



Antike Aufsatzkommode

Zauberhafte Wandgarderobe
Für heute mache ich Schluss,weitere Bilder folgen.....

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend

Montag, 26. September 2011

Sammelstücke


Hallo Ihr Lieben,

leider habe ich es nicht geschafft die angekündigten Möbelstücke bis heute
fertig zustellen.
Hier und da fehlen noch Knöpfe oder Beschläge also muss ich alle die auf
die Bilder warten noch bis Mittwoch vertrösten.

Bis Mittwoch eure Viola

Dienstag, 20. September 2011

Neuigkeiten

 Seid gegrüsst ........


........in den letzten Tagen hat sich einiges getan.
Ein Regal  und neue Wandlampen sind  in unseren  
Treppenaufgang gezogen.


Endlich ein Regal wo Form und Tiefe stimmt,
jetzt muss es nur noch bestückt werden. 


Diese zauberhaften Wandlampen im Jugendstil
habe ich von einer netten  Holländerin


und diese bezaubernde Schale von Villeroy & Boch ziert nun mein Regal.


Wieder einmal eine erfolgreiche Woche.
Die nächsten zwei Wochen bestehen darin die Garage vor dem ersten Frost zu räumen 
und die Möbelstücke fertig zustellen die zur Zeit noch darin hausen.

Ab Montag den 26.09.11 gibt es die ersten Bilder der neu fertig gestellte
Möbelstücke.

Bis dann eure Viola

Mittwoch, 14. September 2011

Heiligenbilder

Madonna aus Frankreich
Wunderbare Funde habe ich gemacht 
die ich hier mit euch teilen möchte.

In diese Heiligenbilder habe ich mich sofort verliebt.
Die Ränder haben ein wunderbares Lochmuster
und auf  jeder Karte steht ein schöner Spruch.

    Heil'ge Mutter, 
                               drück' die Wunden,
die Dein Sohn
                                  für mich empfunden,
               Tief in meine Seele ein;
Gieb an dem,
                             was er in Banden,
   Und am Kreuze
                        aufgestanden,
  Gieb mir Theil
                         an jeder Pein!

......die konnte ich unmöglich zurück lassen.

Maria mit Kind
Ein wunderschönes Wandbild aus Holz

und diese Christusbrüste aus Frankreich.

Über diese ganz außergewöhnlichen Funde habe ich mich
sehr gefreut,
das kann jetzt ruhig so weiter gehen.

Bis bald eure Viola

Dienstag, 13. September 2011

Ariadne Brocante

Reserviert euch die kommende Ariadne Brocante


Es ist soweit!! 

Am 20 September erscheint die neue Ariadne Brocante.
Ich habe vorsorglich  für Anfang Oktober bei dem 
Zeitschriftenhändler meines Vertrauens 
10 Stück vorbestellt.

8 Stück sind noch zu haben.
Ihr könnt sie euch jetzt bei mir reservieren.

6,95€ incl. Versand (Deutschland)
8,65€incl. Versand (Ausland)

Alle Zeitschriften sind nun vergeben.  

Liebe Grüße eure Viola

Mittwoch, 7. September 2011

Ein Hauch Frankreich


Hallo Mädels,

da war die Birgit von Finally White aber mal wieder sehr schnell und
hat sich sofort den zauberhaften Spiegel unter den Nagel gerissen.

Natürlich muss er für meinen Blog  und für euch noch ein wenig
modeln.


Ich habe selten eine sooo schöne Patina gesehen
..... sternenförmig ist hier die Schicht gesprungen

****einfach traumhaft ****

Dann habe ich mein Sammelregal neu dekoriert.


Das weiße Geschirr und die Kannen sind verschwunden ........
und nun regiert Zink, Glas und Emaille.


Der Ventilator gefällt mir besonders gut,
ein Mitbringsel aus Lille

 

.....und auch die französischen Stiefelchen passen sehr
gut in das neue Outfit.

Und jetzt brauche ich eure 
Hilfe!!!!


Diese alte antike Schneiderpuppe habe ich in Lille erstanden,
auf dem Weg zum Auto hat meine Madame leider den
Knopf verlohren.
Wie ihr hier sehen könnst schaut nur noch der Stil heraus.
Der Knopf hatte ein Loch in dem der Stil steckte und war 
gedrechselt.

Wer von euch hat eine Idee, oder Ersatz????

Ich wäre überglücklich wenn ich Ersatz finden würde.

Bis bald eure Viola

Montag, 5. September 2011

Lille - eine Stadt im Ausnahmezustand


Hallo Mädels,
da bin ich wieder!

Etwas übermüdet  sind wir zurück aus Lille,
das war wirklich nur etwas für
"Hartgesottene"
Schon im größeren  Umkreis von Lille konnte man erahnen 
was in der Innenstadt los sein muss.


Vollbeladene Autos auf dem Weg nach Lille, den Koffer hätte
ich ihm auch schon auf der Autobahn abgekauft *grins*
Für dieses Wochenende wurden 2 Millionen Besucher erwartet.
Nicht nur der Trödelmarkt, nein, 
auch noch ein Marathonlauf und das traditionelle Muschelessen
standen auf dem Programm.

Marathonläufer sah man in der ganzen Stadt
Nach dem Aufbau wurde die ganze Stadt grossräumig abgesperrt
und war nur noch für Fußgänger zu passieren.


Wie ihr hier sehen könnt  war ein Transport nur mit Karren 
und Rädern möglich.
Wir haben unseren Koffer kurzerhand ausgepackt und als
Transportmittel genutzt und dann ging's los.

100 km Bürgersteig waren voll mit Trödel und Antiquitäten


Schon morgens um 10.00 Uhr wollte mein Mann lieber den Marathon 
"UNTRAINIERT UND IN BARFUSS"
mitlaufen als noch einen Schritt weiterzugehen.

Leider hatte ich für den späteren Liegetransport keinen Platz mehr  
auf meinem Koffer für ihn gehabt, also musste er weiter mit.

An jeder 2ten Ecke  ein Wasser und zur Belohnung  ein Bier
hielten ihn bei der Stange.

Der grosse Regen am Abend mit Sturmböen beendete das Geschehen leider 
vorzeitig.

Wir kamen gegen 1.30 Uhr 

(nachdem die Metro wegen Überschwemmung wieder frei gegeben wurde) 
durchgenässt bis auf die Haut aber unversehrt wieder im Hotel an.
  • Mein Resümee für weitere Besuche in Lille:
  • Frühzeitig ein stadtnahes Hotel mit Parkplatz für Transporter buchen
  • Nie ohne Sackkarre und Gurte losgehen
  • Handy aufladen
  • Taschenlampe nicht vergessen
  • Dolmetscher anheuern
Aber dennoch hat der Besuch auch seine guten Seiten,
die Bilder meiner Einkäufe kommen in den nächsten Tagen.
Bis dann eure Viola

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...