Donnerstag, 27. Oktober 2011

Offen für Neues

Hallo Mädels,
ich habe mich tatsächlich getraut :-((
..... bin von meiner Linie abgewichen und 
habe einen alten Grammophonschrank türkis gestrichen.


Ein zauberhaftes Stück mit wundervollem Türornament
und zauberhaften Details.

In der letzten Zeit habe ich immer mehr farbige Einzelmöbel in einer
weißen Einrichtung gesehen und was soll ich sagen
"Es hat Was"

Ich wollte einfach mal offen sein für etwas Neues und bin sehr zufrieden
mit dem Ergebnis.

Mein Fazit ist:
Hin und wieder ein Farbklecks ist nicht schlecht,
aber Shabby muss es sein !!!

Bis dann eure Viola

Kommentare:

  1. Also Viola, ich muss zugeben, türkis ist nicht gerade meins, aber dazu kann ich nur sagen: es sieht guuuuuut aus!!! Und die tolle Syphonflasche der passenden Farbe. Das haut einen glatt um... Schönen Abend, Nik

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Viola,

    Mut zur Farbe - ich finde, es passt sehr gut zu Deiner weißen Einrichtung. Das Schränkchen ist wunderschön!Toll, wie Du den shabby-Effenkt hinbekommen hast!
    Schönen Abend!
    GLG, Anna

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Viola,
    es ist ein wunderschönes Stück, wenn auch ich glaube, das er in weiß bestimmt auch schön wäre, aber als Farbklecks lockert er bestimmt etwas auf.
    Bei mir ist es ja die Farbe mint die so zwischendurch im vielen weiß Akzente setzt.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Viola,

    genau so seh ich das auch! Bei mir sind auch ein paar Farbkleckse türkis und mauve - z.B. ein Stuhl, ein kleiner Beistelltisch etc.
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  5. liebe viola

    man kann gar nicht viel sagen, ich liebe nun wirklich weiss, aber dein schrank ist schon als möbel selber der hammer !!! und ich finde ihn einfach nur toll, auch in türkis !!!

    grüssli
    karin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Viola....
    Du hast mir viel erzählt von Deinem "türkisen Traum", aber das es so genial ausssieht hast Du mir vorenthalten. Du bist halt meine Große !!!!
    Ruf dich morgen an....
    Liebe Grüße Fr.K

    AntwortenLöschen
  7. Oh was für ein tolles Schränkchen, ja ich mag ja auch farbige Akzente, das passt gut zu weiß, und ich glaube, dass es bald immer mehr werden, denn immer nur weiß, sieht man sich bestimmt nach einiger Zeit leid. Aber shabby soll es sein, da hast du Recht.
    Wünsche dir noch einen schönen Abend und sei ganz lieb gegrüßt
    Angi

    AntwortenLöschen
  8. Sieht echt super aus.Besonders das türkis ist echt schön.Grüße nina

    AntwortenLöschen
  9. ....ehrlich gesagt, finde ich es nicht schlecht, wenn man mal Farbe zeigt. Türkis passt super zu weiß und es MUSS NICHT IMMER ALLES WEISS SEIN, oder????? Ok, im Shabby Chic ist "Farbe" eher unerwünscht, doch man sollte doch auch irgendwie seinen eigenen Stil finden (hat zu mir auch mal jemand Nettes gesagt). Ich liebe unendlich den Shabby Stil, die alten abgenutzen Möbel..., doch ich werde mir "leider" nicht alles weiss halten können(habe zwei Kinder, die "kunterbunte" Zimmer haben :)). Ich finde es aber auch seeeeehr beeindruckend, wenn jemand das Weisse konsequent durchzieht. Ja, so ist das eben. Mir gefällt dein türkiser Grammophonschrank sehr gut :)...

    GLG von Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Viola,
    die Farbe ist toll! Die schönen Ornamente kommen so besonders gut zur Geltung!
    Ja, manchmal braucht es etwas Mut um zum eigenen Stil zu finden. Sehr schön geworden!
    Liebe Grüße
    Dania

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen, Viola!
    HAA!!! Das find ich ja mal toll! Das Schränkchen ist einsame Klasse, wirklich, das türkis macht es noch spezieller, als wenn's weiss wäre! Und guck mal, wie wunderbar das harmoniert mit diesem Trocken(rosen?)sträusschen- einfach wunderhübsch! Ich liebe ja den Shabby Chic über alles, auch weiss, creme und grau. Aber auch ich bin eine Verfechterin der Theorie, dass nicht alles und immer weiss sein muss! Bei mir ist es dann eher altgrün und altrosa, aber genau das bisschen Farbe bringt weiss doch erst so richtig zum Strahlen! Im Keller steht ein altes Kinderbettchen mit gedrechselten Streben, das soll dann mal altrosa werden. Das wird aber noch ein Weilchen dauern, weil ich zur Zeit arg am Wuseln bin...... :oD
    Ich wünsche dir ein wundervolles WE!
    Herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Viola,
    mutig - und sehr schön. Gefällt mir sehr gut.
    Toll, wie schön die Siphonflaschen dazu passen.
    Schönes Wochenende und viele Grüße
    Catherin

    AntwortenLöschen
  13. WOW, das ist dir ganz toll gelungen!!!
    TOlle Farbe.... und einezelen Farbkleckse sind nicht schlecht!!!!
    Herzlichstes,
    Elvira

    AntwortenLöschen
  14. Das ist dir sehr gut gelungen! Mir gefällt so ein Farbklecks gut zwischen weißen Möbeln!

    AntwortenLöschen
  15. Doch sieht richtig gut aus! Ab und zu hat man das schon mal, da braucht man einfach etwas mehr Farbe!
    Schöner Abend!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Viola
    Das ist aber mutig! Aber ich muss sagen, es sieht wirklich toll aus. Zwischendurch packt es mich auch und da will ich Farbe sehen :-), dann verwirkliche ich mich mit farbigen Kissen, an ein Möbelstück hätte ich mich noch nicht getraut. Aber Kompliment, sieht wirklich gut aus, ich wünsche dir ein schönes Wochenende, mit lieben Grüssen Barbara

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Viola! Wow - gefällt mir super, wunderschönes Türkis. Mutige Entscheidung, aber toll gelungen. Und ein bisschen Farbe kann manchmal wirklich nix schaden, im Gegenteil. Schöne Woche, LISA LIBELLE

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...