Dienstag, 7. Juni 2011

Ich hasse Schlitzschrauben

Antike Viktirianische Stiefel

Hallo Ihr,
nachdem ich euch  ein paar schöne Bilder gezeigt haben, muss ich erst einmal meinem Ärger Luft machen.

Noch 3 Woche bis zu meinem heissgeliebten Brügge-Wochenende und ich habe noch so viel Arbeit. 

Ich habe mir vorgenommen bis Ende Juni alle angefangenen Arbeiten beendet zu haben um ganz sorglos auf dem grössten Europäischen Antikmarkt einkaufen zu können.

Aber die alten Schlitzschrauben machen ein zügiges Arbeiten unmöglich.


Angefangene Arbeiten

Am meisten zu schaffen macht mir das Unterteil dieser Vitrine. 

3Schubladen, 3 Türen, Beschläge und Schaniere also gefühlte 1000 Schlitzschrauben haben mich fast zur Verzweiflung gebracht.

Nicht eine einzige Schraube ließ sich problemlos rausschrauben würghh...............!

Ich frage mich immer wieder ob die damals für die ersten Autos und Flugzeuge auch Schlitzschrauben aus weichen Messing genommen haben????



Hier noch 2 Nachtschränkchen mit Aufbau und was soll ich euch sagen alle Schaniere sind mit alten Schlitzschrauben  b e f e s t i g t !!

Und wie ihr warscheinlich schon gut erkannt habt sind das nur die Möbelstücke die in der Garage stehen ich habe ja auch noch eine Werkstatt.

Was für ein Mist

Aber nun geht es mir besser, jetzt setze ich mich noch ein bischen auf meine Terrasse trinke eine Tasse Kaffee und erfreue mich meiner Petunie.

Petunia 'Surfina'



Ja und vielleicht mag ich auch bald Schlitzschrauben, denn Petunien habe ich auch nie gemocht.
Nun ist sie einer meiner Lieblings-Sommerblume.

Bis bald eure Viola

1 Kommentar:

  1. Liebe Viola,
    ich lese schon ein Weilchen "leise" bei dir mit, aber heute muss ich mal schreiben! Ich hab grade so grinsen müssen: DAS wäre ein Thema für meinen Schatz!! Er ist ein ruhiger, besonnener Mensch, aber wenn er irgendwo Schlitzschrauben rausdrehen muss, die dann auch noch entweder a) im Leeren drehen oder b) kampflos den Geist aufgeben und abbrechen, dann läuft er zu Hochform auf! (In seinem Fall heisst das dann: puterroter Kopf und Schnauben durch die Nase...ghihi! Aber schon das will was heissen!) Und da ich mich mit solchen Dingen lieber NICHT beschäftige, muss er das immer machen ;o))) ..... Aber bis jetzt hat er immer alles rausgekriegt, und ich konnte mit streichen beginnen!
    In diesem Sinne: Guten Mut und frohes Werkeln!
    Herzliche Grüsse
    FrauHummel

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...