Mittwoch, 27. April 2011

Ein Tag in Enschede

Was will man (Frau) mehr?

Es ist Samstag, tolles Wetter, die Männer bleiben zu Hause und wir ( meine Freundin und ich)  fahren Shoppen nach Enschede.

Shoppen in Enschede, das haben sich anscheinend alle Deutschen an diesem Ostersamstag auch gedacht!

Die Stadt war ganz in deutscher Hand und super voll.
Meine Freundin hat es trotzdem nicht davon abgehalten alle Schuhgeschäfte abzuklapppern, und davon gab es wirklich zahlreiche. Zudem musste ich noch ein Geschenk für unseren Sohn finden.

Kurz und gut: Ich bin nicht auf meine Kosten gekommen, denn es gab keine die von mir doch so geliebten Antikgeschäfte.

Doch dann, kurz bevor wir schon wieder am Auto waren, habe ich noch ein Lädchen gefunden.

Die Metallkisten finde ich super!!

Tolle Hängelampen aus Metall

Die Industrielampe auch ganz mein Fall

Für dieses Geschäft lohnt es sich auf jeden Fall noch einmal nach Enschede zu fahren.
Allerdings war ich schon so gestresst dass ich vergessen habe mir die Adresse und den Namen zu merken.

Also am besten Pfingstsamstag noch einmal nach Enschede und das Geschäft suchen.

Bis bald, eure Viola

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...